Mein Grundgedanke zu Rezensionen, Reviews bzw. vorgestellten Produkten, Unternehmen und Dienstleistungen

Ich fand es schon immer total interessant, neue Dinge auszuprobieren und zu testen. Deswegen wollte auf senfdazu.net auch unbedingt ein Rezensionen-Bereich.
Jedoch stehen Rezensionen oder Produktvorstellungen immer wieder in der Kritik, so dass ich mir hierzu nochmals meine Gedanken gemacht habe.
Als ich Kleiner war, wollte ich immer Tester bzw. Produkttester werden. Am liebsten für Süßigkeiten und später dann für Spielzeug. Als ich Älter wurde und ich dann irgendwann auch alleine im Internet unterwegs sein durfte, waren Angebote in dieser Richtung jedoch eher unseriös und deshalb ließ ich auch schnell meine Finger davon.
Aber die Zeit hat sich mittlerweile geändert. Mitmach-Marketing und Mundpropaganda-Marketing sind immer mehr im kommen und auch für Unternehmen ist dieser Art der Werbung durchaus interessant.
Für mich ist es interessant, weil ich so die Chance bekomme, auch mal Produkte zu testen, die ich in der Regel vielleicht gar nicht testen würde oder aus verschiedensten Gründen könnte. Und ich glaube es gibt so manches tolles Produkt, was schon an uns vorbei gegangen ist, was wir aber wahrscheinlich nicht wirklich mitbekommen haben.
Jedoch ist es immer so eine Sache, wenn sich unternehmerische Interessen mit privaten Idealen vermischen. Ich habe nun diese tolle Seite und möchte natürlich, dass meine Besucher mir vertrauen können und das ist mir besonders wichtig.Partnerschaft
Ich gebe in meinen Artikeln meine Lebenserfahrungen wieder. Meine persönlichen Meinungen, Eindrücke, Erkenntnisse und Gedanken. Und hier darf man das Wort „persönliche“ nicht verachten. Ich bin kein Profi, aber ich bilde mir ständig Meinungen, ich sammel Erfahrungen und das möchte ich auch hier auf meiner Seite tun. Wenn ich also Produkte, Unternehmen oder Dienstleistungen vorstelle bzw. veröffentliche, dann mache ich das, weil ich es möchte, es interessant finde oder dazu stehe. Ich möchte mich für das Produkt interessieren, es kennen lernen und mir meine Meinung bilden können. Und das mache ich natürlich ohne jegliche Beeinflussung von außen. Ganz freiwillig und ohne Verpflichtungen. Ich möchte da ganz frei in meinem tun sein. Ich möchte meinen Besuchern also nur das Vorstellen, was ich auch wirklich kennen lernen durfte.
Und ich neige dazu meinen Besucher lieber Artikel vorzustellen, wo ich sagen kann „Das ist interessant, empfehlenswert oder nützlich.“

Und ich möchte aber ganz ehrlich sein. Wenn mir ein Unternehmen ein Produkt zuschickt und sich freuen würde, wenn ich es teste und vielleicht dazu etwas schreibe, dann mache ich das vielleicht auch. Ich kann mir auch durchaus vorstellen, dass sich meine Besucher auch mal für meine Meinung zu einem Produkt interessieren. Aber, wenn ich ein Produkt nicht so toll finde, werde ich das auch so ehrlich sagen. Natürlich immer mit einer gewissen Wertschätzung, aber ich möchte schon deutlich sagen, wenn und warum mir ein Produkt nicht so zugesagt hat. Und ich behalte mir auch immer vor, ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung was mir so garnicht zusagt oder ich einfach finde, dass es nicht zu senfdazu.net passt, nicht vorzustellen.
Und da stehen natürlich bezahlte Artikel bzw. Sponsored Posts erst einmal im Zwiespalt. Aber auch hierzu habe ich mir Gedanken gemacht.
Ein weiteres Anliegen ist natürlich auch die Transparenz mit meinen Besuchern. Ich möchte meinen Besuchern in jedem Fall Auskunft über die geleistete Unterstützung bzw. der Kooperation mitteilen.
Als kleine Internetseite freue ich mich natürlich immer, wenn mir Unternehmen für Reviews oder Tests auch mal Produkte zur Verfügung stellen. Ich mein, nicht ohne Grund habe ich ja großes Interesse auch mal „Neues“ kennen zu lernen. Aber da ist eben der Punkt. Ich möchte etwas unverbindlich kennen lernen dürfen. Insgesamt soll senfdazu.net eine vertrauenswürdige Internetseite sein und das geht nur, wenn man mir auch vertrauen kann. Deswegen muss klar sein, dass mir gewisse Werte einfach wichtig sind.

senfdazu.net soll für alle Beteiligen einfach Spass machen. 🙂 Es soll ja für alle ein Gewinn sein.