Als ich mit YouTube angefangen hatte, wollte ich unbedingt auch ein Intro haben. Viele YouTuber haben für Ihre Videos Intros und ich finde, es gibt dem Video nochmal eine besondere Note.
Deswegen wollte ich auch ein Intro und ich habe lange gesucht und einiges unternommen, um genau dieses Logo zu bekommen. Ich war verdammt stolz, als ich es das erste Mal abgespielt hatte und total glücklich. Und ich schaue es immer noch ziemlich gerne.

Allerdings habe ich mich, als ich mit YouTube angefangen habe, nicht gerade mit den Hintergründen von YouTube beschäftigt. Und so kam es dann, dass meine Zuschauerbindung ab dem Intro immer geringer wurde. Und das ausgerechnet bei meinen Engagement-Videos. Nach einigen Recherchen zu diesem Thema wurde mir auch schnell klar warum das so war. Zu lange Intros sind nicht förderlich. 🙂 Klingt erst einmal unlogisch, weil ich ja selbst von jedem, der mein Intro gesehen hat, dass es richtig gut ist. Aber, stellen wir uns doch mal einen Zuschauer vor, der das erste Mal mein Kanal findet und ihn interessant findet. Wenn auf meinem Kanal dann 30 Videos sind, mit genau diesem 21-sekündigen Intro, dann hätte selbst ich nach dem 5-6 Video nicht mehr den Drang, dass Intro immer und immer wieder zu betrachten. So schön es auch ist.

Und deswegen habe ich mich von diesem tollen Intro getrennt bzw. nutze es in meinen Videos nicht mehr. Es ist nämlich total schade, wenn man sich für Videos total Mühe gibt und man dann sieht, wie die Zuschauerbindung ab dem Intro in die Knie geht.
Jetzt habe ich natürlich erst einmal keins mehr. Allerdings ist das wahrscheinlich nur für eine kurze Zeit.

Da ich dieses Video aber immer noch gerne sehe und es weiterhin toll finde, habe ich es einfach mal auf YouTube hochgeladen. Einfach als nette Erinnerung.
Und wer weiß, vielleicht kann ich es ja doch nochmal irgendwann für ein größeres Projekt nutzen, vorausgesetzt, dass es dann mit der Zeit passt. 😀

Was sagt ihr? Ist doch echt schade, dass das Intro zu lang ist bzw. dass es dafür sorgt, dass meine Videos nicht zuende geschaut werden, oder?

Probleme mit dem Video oder keine Lust auf senfdazu.net zu schauen?

Schaue das Video direkt in meinem Kanal auf YouTube…
Video auf YouTube

Mein YouTube-Kanal-Intro zur Erinnerung

Zuletzt geändert: 29. Juli 2015 um 1:22 Uhr von Pascal
Autor: Pascal
Pascal
Update: 23. Juli 20151:22
Artikel-Title: Mein YouTube-Kanal-Intro zur Erinnerung

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

1 Stern (schlecht)2 Sterne (geht so)3 Sterne (ok)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch keine Bewertung)
Loading...

Möchtest Du das Rezept ausdrucken?

Artikel drucken Artikel drucken

War der Artikel interessant?
Dann erzähle doch Anderen davon:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Pascal

Pascal

Pascal Doden ist Gründer des Projekts bzw. der Internetseite / des (V-)Blogs senfdazu.net.
Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Allerlei Themen wie Computer, Internet (u.A. darunter Themen wie Medien, Recht, Open Source, Web-Anwendungen, Homepage, Sozial Marketing), Engagement, Ehrenamt (Vereinsmanagement) und einiges mehr.
Eine weitere Leidenschaft ist das kochen. Für ihn ist es wichtig, mit möglichst frischen Zutaten und wenig Aufwand, möglichst viel zu erreichen. Dabei setzt er jedoch nicht immer unbedingt auf die Ästhetik der Gerichte.

Sein Anspruch - Gutes muss nicht immer komplex, perfekt und teuer sein. Manchmal ist zu viel, zu viel und manchmal auch zu wenig, zu wenig. Es kommt halt immer individuell drauf an.

Vorheriger Beitrag

[Video] Basic - Nudeln kochen - So wie ich das immer mache...

Nächster Beitrag

Funktionen meiner Webseite - Was kann man hier machen?