0 0

Teile diese Seite mit Deinen sozialen Netzwerken:

Oder kopiere einfach diese Adresse und teile sie selbst, indem Du die Adresse in Text-, Chat- oder Nachrichtenfeldern einfügst. (kopieren = (Rechts-)Klick und kopieren oder STRG + C / einfügen = (Rechts-)Klick und einfügen oder STRG + V)

Lesezeichen

Sie müssen sich anmelden oder registrieren , um diesen Inhalt als Lesezeichen / Favoriten zu verwenden.


Video ganz unten oder hier
▶ Auf YouTube gucken

Auberginen Tomatensauce mit Spaghetti

Mediterrane Pasta Sauce

Food-Merkmale
  • Pasta/Nudeln
  • Vegan
  • vegetarisch

Mediterran, lecker und ganz einfach gemacht. 🍝 Eine richtig schön Pasta Sauce, die mal etwas anders ist, als die Standard Tomatensauce.

  • 30 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Zutaten

  • Pasta

Vorwort

Teilen

Nein, keine Sorge. Ich werde nicht zum Veganer. Aber diese Rezept zeigt schön, dass ganz viele normale, gute und gesunde Mittagsgerichte gibt, die oft sowieso vegetarisch und vegan sind.
Es gibt ja sogenannte Fleischesser, die vegetarisch oder eher vegan kategorisch ausschließen. Dabei gibt es so viele Rezepte die das von Haus schon mitbringen. Aber das nur mal am Rande. 😅
Heute gibt es diese schnelle und einfach gemachte Auberginen Tomatensauce, die perfekt zu Pasta bzw. zu Spaghetti (z.B. Vollkorn Spaghetti) passt.
Ich finde diese mediterrane Pasta Sauce jedenfalls richtig lecker und sie ist auch mal etwas anders als die schnelle Napoli bzw. Standard Tomatensauce.

Super finde ich auch wieder das Video. Ich finde das Video macht direkt wieder Spass, es direkt mal nachzumachen. 🙂
Wer auf solche Rezepte steht, für den ist vielleicht auch das Gemüse – Ragout etwas. Richtig intensiv und lecker.
Oder auch die Gemüse-Nudelpfanne mit Speck. Die ist viel milder, aber super. 🙂

Schreibt mir in jedem Fall, wie Ihr das Rezept findet. Das würde mich sehr freuen.
Und jetzt. Viel Spass mit der Auberginen Tomatensauce.
Alles Liebe, Euer Pascal

(Besucher: Gesamt: 533, Heute: 1 )

Schritte

1
Ok

Heizt den Backofen auf 180 Grad aufheizen und schneidet dann die Aubergine in Scheiben und dann in beliebige Stücke. Eine Zehe Knoblauch könnt Ihr ebenfalls schon klein bzw. in Scheiben schneiden. Die klein geschnittenen Auberginen gebt Ihr dann einfach auf ein Backblech (ggf. mit Backpapier belegtes).
Über die Aubergine gebt Ihr dann die Blätter vom Oregano, die Ihr einfach nur abzupfen müsst. Außerdem den Knoblauch, Olivenöl, Pfeffer und etwas Salz. Das vermischt Ihr dann alles und dann kommt das Blech einfach für 20 Minuten in den heißen Backofen.

2
Ok

Ihr könnt dann das Nudelwasser aufsetzen und zügig das Gemüse in kleine Würfelchen schneidet, also Sellerie, Möhren, Zwiebel und ein oder zwei Knoblauchzehen. Das Gemüse bratet Ihr dann in einer heißen Pfanne einige Minuten an. Wer möchte, könnte nach ein paar Minuten auch das Tomatenmark hinzugeben, denn dann wird es direkt etwas süßer. Ist das Gemüse dann an geschwitzt, löscht Ihr alles mit Brühe und Tomaten aus der Dose ab, gebt dann einfach 1-2 Zweige frischen Basilikum hinzu und würzt ggf. alles schon mal ein bisschen mit Pfeffer und Salz. Das Ganze lasst Ihr dann ohne Deckel 10 Minuten kochen.

3
Ok

Und in der Zeit sollte das Nudelwasser kochen, so dass Ihr das Wasser salzen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen könnt. Außerdem könnt Ihr dann auch nochmal schnell die Tomaten in kleine Würfel schneiden.
Und wenn dann alles funktioniert, sollten Nudeln und Sauce eigentlich genau passend fertig werden, so dass Ihr ein paar Minuten bevor die Garzeit der Sauce zu Ende ist, die Auberginen aus dem Ofen holen und dann gemeinsam mit den kleingewürfelten Tomaten zu der Tomatensauce geben könnt. Das Basilikum müsst ich vorher nur kurz aus der Pfanne fischen. Kurz erhitzt, umgerührt und mit Zitrone, Pfeffer und Salz gewürzt und abgeschmeckt ist die Auberginen-Tomaten-Sauce dann auch schon fertig.
Und da die Nudeln dann auch schon fertig sein sollten, braucht Ihr eigentlich nur noch anrichten.
Die Tomatensauce hat einen mediterranen und leicht säuerlichen Tatsch und schmeckt wirklich richtig gut.

Guten Appetit 💛
wünscht Euch Pascal

P.S.: Die Auberginen Tomatensauce bzw. Pasta Sauce reicht in jedem Fall für 4 Portionen. 😁

Praktische/Benötigte Tools

Tipps

Tipps hab ich in diesem Beitrag keine. 🙂

©️Lizenzinformationen: siehe Impressum

Video zum Artikel

▶ Video auf YouTube schauen

Mach es 6 tollen Menschen nach und Unterstütze diesen Beitrag.

Pascal

Pascal Doden ist Gründer des Projekts bzw. der Internetseite / des (V-)Blogs senfdazu.net. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Allerlei Themen wie Computer, Internet (u.A. darunter Themen wie Medien, Recht, Open Source, Web-Anwendungen, Homepage, Sozial Marketing), Engagement, Ehrenamt (Vereinsmanagement) und einiges mehr. Eine weitere Leidenschaft ist das kochen. Für ihn ist es wichtig, mit möglichst frischen Zutaten und wenig Aufwand, möglichst viel zu erreichen. Auch wenn das Auge natürlich mit isst, muss Essen nicht immer schön aussehen. Der Geschmack zählt. Sein Anspruch - Gutes muss nicht immer komplex, perfekt und teuer sein. Manchmal ist zu viel, zu viel und manchmal auch zu wenig, zu wenig. Es kommt halt immer individuell drauf an.

Rezept-Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Rezept. Sei der oder die Erste und gebe Deine Feedback zu diesem Rezept ab, nachdem Du es nachgemacht hast. Auch Bilder kannst Du hier hochladen. Deine Meinung hilft allen neuen Besuchern auf dieser Seite.
Vorherige
Brombeer Marzipan Muffins
Käsekuchen mit Himbeeren Rezept oder Rührkuchen trifft Käsekuchen-himbeeren-rezept-trockenkuchen-kaesekuchenfuellung-senfdazu.net-senfdazu-beitragsbild
Nächste
Käsekuchen mit Himbeeren Rezept oder Rührkuchen trifft Käsekuchen
Vorherige
Brombeer Marzipan Muffins
Käsekuchen mit Himbeeren Rezept oder Rührkuchen trifft Käsekuchen-himbeeren-rezept-trockenkuchen-kaesekuchenfuellung-senfdazu.net-senfdazu-beitragsbild
Nächste
Käsekuchen mit Himbeeren Rezept oder Rührkuchen trifft Käsekuchen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen abonnieren  
Benachrichtige mich zu: