• Home
  • Backen
  • Bratapfelkuchen 🍎 Rezept – Rustikaler Kuchen mit richtigen BratĂ€pfel
0 0

Teile diese Seite mit Deinen sozialen Netzwerken:

Oder kopiere einfach diese Adresse und teile sie selbst, indem Du die Adresse in Text-, Chat- oder Nachrichtenfeldern einfĂŒgst. (kopieren = (Rechts-)Klick und kopieren oder STRG + C / einfĂŒgen = (Rechts-)Klick und einfĂŒgen oder STRG + V)

Zutaten

Einstellen der Portionen:
Teig
200g Mehl
150g Mandeln (gemahlen) (Produktempfehlung)*
125g Butter
60g Zucker (SĂŒĂŸungsmittel) (Produktempfehlung)*
1 Ei(er)
1 Pr. Salz
1 TL Backpulver
FĂŒllung
6-8 Apfel/Äpfel
250g Speisequark
250g Schmand
2 Ei(er)
80-100g Zucker (SĂŒĂŸungsmittel) (Produktempfehlung)*
50-100g Marzipan (Produktempfehlung)*
1 TL Vanillepulver (Produktempfehlung)* Ersatzweise geht natĂŒrlich auch Vanillepaste oder Vanillezucker
100ml Milch Ersatzweise geht auch Apfelsaft
200g Nussmix (Produktempfehlung)*
50g Rosinen (getrocknet) Es ist egal, was Ihr nun rein macht. Ob nur Rosinen oder TrockenfrĂŒchte. So ca. 200 +/- sollte es ingesamt sein.
150g TrockenfrĂŒchte / Trockenobst (Produktempfehlung)* Es ist egal, was Ihr nun rein macht. Ob nur Rosinen oder TrockenfrĂŒchte. So ca. 200 +/- sollte es ingesamt sein.
1 Pck. Vanille- Pudding (Pulver) (Produktempfehlung)*
Streusel
80-100g Mehl
60g Butter
50g Marzipan (Produktempfehlung)*
2-3 EL Haferflocken (kernig) (Produktempfehlung)*
beliebig Zimt-Zucker-Gemisch

Lesezeichen

Sie mĂŒssen sich anmelden oder registrieren , um diesen Inhalt als Lesezeichen / Favoriten zu verwenden.


Video ganz unten oder hier
▶ Auf YouTube gucken

Bratapfelkuchen 🍎 Rezept – Rustikaler Kuchen mit richtigen BratĂ€pfel

Food-Merkmale
  • Kuchen und GebĂ€ck
  • Obst/FrĂŒchte
  • Weihnachten

Ein Bratapfelkuchen ist doch nur mit richtigen 🍎 BratĂ€pfeln ein 🍏 Bratapfel - Kuchen, oder?

  • 140 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Zutaten

  • Teig

  • FĂŒllung

  • Streusel

Vorwort

Teilen

Heute gibt ein Bratapfelkuchen.
Ich dachte, dass ich schon ein richtiges Bratapfelrezept auf senfdazu.net hatte, deswegen habe ich mir gedacht, dass ich den typischen Bratapfel einfach mal ganz rustikal in einen Kuchen packe.
Lustig ist, dass ich jetzt gesehen habe, dass ich zwar schon einen Bratapfel Punsch, ApfelkuchengewĂŒrz und den dazugehörigen Winter-Apfelkuchen gezeigt habe, aber noch gar kein Bratapfel-Rezept. 😁 Naja. NĂ€chstes Jahr dann…
Jedenfalls habe ich immer mal wieder gesehen, dass es Bratapfelkuchen gibt, bei dem der ganze Apfel einfach in einer Vanillecreme verschwindet und das soll dann Bratapfel-Kuchen sein. Ich frag mich aber, wo da der Geschmack sein soll. Eigentlich ist es ja dann eher ein KĂ€sekuchen-Ă€hnlicher Apfelkuchen mit ganzen Äpfeln. Und wo sind dann die NĂŒsse, die Rosinen oder das Marzipan? Ich fand das immer irgendwie schade und irritierend. Deswegen wollte ich mich selbst mal an einen Bratapfelkuchen versuchen.
Und ja, was soll ich sagen. Er ist im inneren genauso hÀsslich wie ein typischer Bratapfel. Die sehen ja auch nicht immer sooo Dolle aus. Schon gar mit der eher nicht so farbenfrohen Schale.
Aber die Schale gehört halt auch irgendwie zum Bratapfel dazu, oder? Ich hatte nĂ€mlich erst ĂŒberlegt, ob ich die Schalte wegen der Ästhetik raus machen sollte. Aber ich habe mich dann bewusst dagegen entschieden, weil ich finde, dass der Apfel nur komplett ein Bratapfel ist.
Ich hĂ€tte Euch diesen Kuchen aber nicht gezeigt, wenn der Kuchen so schmeckt wie er aussieht. Denn geschmacklich hat er mir wirklich gefallen. An einigen Stellen hatte ich sogar ein leichtes geschmackliches GefĂŒhl von Stollen.
Auch spannend. 😅 Schaut Euch das Rezept einfach mal an und schreibt mir, was Ihr davon haltet.
Findet Ihr den Kuchen spannend oder sagt Ihr, dass eher Optik zÀhlt und man deswegen Bratapfel nicht in Kuchen machen sollte.

Dieser Kuchen ist ĂŒbrigens auch das 20. TĂŒrchen des alljĂ€hrlichen Event „Foodadventskalender 2019“.
FĂŒr mehr Informationen ĂŒber diese tolle Gemeinschaftskooperation von FoodTubern schaue gleich einfach weiter unten oder ĂŒberspringe das Rezept und klick einfach hier.

Ich wĂŒnsche Euch jetzt viel Spass mit dem Bratapfelkuchen – Rezept.

(Besucher: Gesamt: 150, Heute: 1 )

Schritte

1
Ok

Erstellt Euch mit Mehl, gemahlenen Mandeln, Butter, Zucker, Backpulver, Salz und dem Ei, einen Teig. Man könnte ĂŒbrigens auch optional noch eine Handvoll Haferflocken mit beimengen, dann wird der Teig noch ein Tacken rustikaler.
Ist der Teig dann fertig, gebt Ihr ihn Frischhaltefolie und dann in den KĂŒhl- oder sogar Gefrierschrank. Sagen wir, wenn die Butter weich war, in den Gefrierschrank und wenn die Butter hart war, reicht auch der KĂŒhlschrank.

Die gewaschenen Äpfel braucht ihr einfach nur entkernen und halbieren. Anschließend gebt ihr die ApfelhĂ€lften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und dann bestreut Ihr einfach jede ApfelhĂ€lfte schön mit Zimt-Zucker.
Das Blech mit den Äpfeln kommt dann einfach fĂŒr so 20-30 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen und zwar möglichst im unteren Bereich.

Die NĂŒsse könnte Ihr dann klein hacken und optional auch eben etwas anrösten. Ebenfalls gehackt werden mĂŒĂŸten auch nochmal eben die getrockneten FrĂŒchte, zumindest dann, wenn ihr nicht nur Rosinen verwenden möchtet.
Die gehackten FrĂŒchte und NĂŒssen könnt Ihr dann jedenfalls gemeinsam in eine SchĂŒssel geben und kurz zu Seite stellen.

Zuletzt braucht Ihr nur noch das Vanilliepuddingpulver mit der Milch (ersatzweise passt ĂŒbrigens auch super Apfelsaft) glatt rĂŒhren. Dann zupft ihr das Marzipan in kleine StĂŒckchen und gebt es sofort in eine große SchĂŒssel. Zu dem Marzipan gebt Ihr dann die Eier und schlag beides einmal anstĂ€ndig auf.
Etwas spĂ€ter gebt Ihr dann noch Vanille und den Zucker hinzu und dann die VanillepuddingflĂŒssigkeit, den Quark und den Schmand. Das alles mischt Ihr nochmal gut durch und fertig ist die Vanille-Creme, die hier so ein bisschen die Vanillesauce des Bratapfels darstellen soll.

2
Ok
40 Min.

Die fertig gebackenen ÄpfelhĂ€lften holt Ihr aus dem Backofen, damit die schon mal abkĂŒhlen können.

Denn Teig könnt Ihr dann ganz rustikal in die Springform geben und einfach mit den HĂ€nden gleichmĂ€ĂŸig verteilen. Zieht den Teig auch an den RĂ€ndern hoch, damit die Mulde alle Zutaten festhalten kann und damit es auch keine Sauerrei gibt, wenn Ihr jetzt gleich die Vanillecreme hinein gebt.

Danach holt Ihr Euch die schön gebackenen, duftenden und abgekĂŒhlten Äpfel und halbiert bzw. viertelt sie. Dann gebt Ihr in die Vanille-Creme die getrockneten NĂŒsse und FrĂŒchte und verrĂŒhrt alles kurz miteinander. Anschließend mĂŒĂŸt ihr dann nur noch, nach und nach, die Äpfel und die Haferflocken hineingeben und sie vorsichtig unter heben.

Die ganze Maße gebt Ihr dann ganz einfach in die Springform und verteilt alles ein bisschen.
Der Bratapfelkuchen bzw. die Springform kommt dann bei 170-180 Grad, auf einen Rost und auf die untere Schiene in den Backofen. Und zwar fĂŒr so ca. 40 Minuten.

3
Ok
15 Min.

Erstellt Euch aus Butter, Mehl, Marzipan oder Zucker und ggf. Haferflocken und Zimt noch ein paar Streusel und gebt sie ĂŒber den Kuchen.
Und wer noch hat und möchte, könnte die Optik dann noch mit gehobelten Mandeln und gerne noch etwas Zimt-Zucker aufwerten, so dass es ein richtig schönes Bild ergibt.
Der Kuchen kommt dann einfach nochmal so fĂŒr 15 Minuten in den Backofen, also solange bis die Streusel schön gebacken sind.

Und ist das Geschehen, erwartet Euch ein duftender, leckerer Bratapfelkuchen mit viel Geschmack.

Guten Appetit 💛
wĂŒnscht Euch Pascal

P.S.: Dieser Kuchen ist in der Regel so fĂŒr 12-18 StĂŒcke. Je nachdem wir Ihr ihn schneidet. 🙂

Praktische/Benötigte Tools

Ich habe den Kuchen in einer 26er Springform* (Ich habe dieses VorgÀngermodell in beige und dunkelblau*) gebacken.

Werbung* - Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Bilder von Amazon Product Advertising API

Tipps

Sandra und Mia fanden, dass der Kuchen etwas sĂŒĂŸer sein dĂŒrfte. Und Mia wollte noch viel, viel, viel mehr Marzipan. Eigentlich wollte sie so viel Marzipan, dass ich den Kuchen eher Marzipankuchen nennen mĂŒĂŸte. Jedenfalls wollte ich sagen, dass Ihr die Masse am besten einfach mal probiert und selbst schaut ob da noch mehr SĂŒĂŸe dran sollte. Ich bin da mittlerweile tatsĂ€chlich etwas zurĂŒckhaltender.
Was könntet Ihr noch machen? Ihr könnt die Äpfel auch statt mit Zimt/Zucker mit dem ApfelkuchengewĂŒrz und etwas Zucker bestreuen. Das wird dann bestimmt noch spannender.
Ansonsten könnte Ihr bei dem Kuchen durchaus flexibler sein, da er sicher ein bisschen verzeiht. Zum Beispiel könnt Ihr auch Schmand oder Quark durch etwas anderem dicklichen tauschen (wenn Euch dieses sĂ€uerliche stört), da Eier und Pudding in jedem Fall fĂŒr eine Festigkeit sorgen wird. Bei den Äpfeln könnt Ihr gucken. Ich hab im Video 6 gezeigt, habe aber auch 7 genommen, weil einer recht klein war. Es gehen aber bestimmt auch 8 oder vielleicht auch 9. Also, ganz easy eigentlich. 😉

Foodadventskalender 2019

Vom 01. – 24.12.2019 haben sich 24 tolle FoodTuber wieder 24 grandiose Rezepte ĂŒberlegt. Zum diesjĂ€hrigen Foodadventskalender 2019 gibt es viele tolle Ideen zum Kochen, Backen und zum Nachmachen. Schaut tĂ€glich vorbei und schreibt den lieben FoodTuber-Kollegen einen lieben Gruß. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit „jeden Tag“ ein Gewinn zu ergattern.
Weitere Infos gibt es im Video von Annett: http://bit.ly/36PsOlH

PlayList
Nach und nach werden alle Videos auch in dieser Playlist eingefĂŒgt und können so chronologisch angeschaut werden.
Playlist: http://bit.ly/foak2019playlist

Alle FoodTuber
Hier findet Ihr alle Teilnehmer des diesjĂ€hrigen Foodadventskalenders, die Ihr gerne alle abonnieren dĂŒrft:
– Esslust https://www.youtube.com/user/esslust
– Amandine https://www.youtube.com/channel/UCQzhSEdyfe-HN8zBZQ1HXGg
– Sugarprincess https://www.youtube.com/channel/UC78b7F8apS7GZk3t3GcS9Hg
– Danis sweet Dreams https://www.youtube.com/user/DanisSweetDreams
– Cookielish https://www.youtube.com/channel/UCiS4lmertzEWciBTiGnSrEg
– GenussVoll https://www.youtube.com/channel/UC3iEOyCwgx9WhUUgwocjRrw
– kochkino https://www.youtube.com/user/kochkino
– Kiras bakery https://www.youtube.com/channel/UC-8L4pHuanEIWga4zmS_8Qw
– Lieblingsgeschmack https://www.youtube.com/channel/UCOEJ6iOS40Kfa1-0giZwsiA
– Nicoles Zuckerwerk https://www.youtube.com/user/nicoleszuckerwerk
– salala.de https://www.youtube.com/channel/UC2-CuIZ6sTJvKaGeXb4iTog
– Kerstins KĂŒchentraum https://www.youtube.com/user/KerstinsKuechentraum
– einfach Geschmack https://www.youtube.com/channel/UCsF1nuEaugAr6ImnOj3IO8A
– Alexandras Food Lounge https://www.youtube.com/channel/UCnQRpg4ggXVSeh7TWp20pBg
– einfach backen – Marcel Paa https://www.youtube.com/channel/UC0NCma37HAAjhQy9oCEcc5A
– Annetts BackstĂŒbchen https://www.youtube.com/user/AnnettsBackstuebchen
– senfdazu.net https://www.youtube.com/user/senfdazunet
– Simply sweet TV https://www.youtube.com/channel/UCCX3IVi4Hna7sygKqdFtxjw
– Madeleines Schlemmerparadies https://www.youtube.com/channel/UCCvqKW_tYaJI-5gOWpDlE-Q
– amerikanisch kochen https://www.youtube.com/user/amerikanischkochen

©Lizenzinformationen: siehe Impressum

Video zum Artikel

▶ Video auf YouTube schauen

Mach es 2 tollen Menschen nach und UnterstĂŒtze diesen Beitrag.

Pascal

Pascal Doden ist GrĂŒnder des Projekts bzw. der Internetseite / des (V-)Blogs senfdazu.net. Er beschĂ€ftigt sich seit vielen Jahren mit Allerlei Themen wie Computer, Internet (u.A. darunter Themen wie Medien, Recht, Open Source, Web-Anwendungen, Homepage, Sozial Marketing), Engagement, Ehrenamt (Vereinsmanagement) und einiges mehr. Eine weitere Leidenschaft ist das kochen. FĂŒr ihn ist es wichtig, mit möglichst frischen Zutaten und wenig Aufwand, möglichst viel zu erreichen. Auch wenn das Auge natĂŒrlich mit isst, muss Essen nicht immer schön aussehen. Der Geschmack zĂ€hlt. Sein Anspruch - Gutes muss nicht immer komplex, perfekt und teuer sein. Manchmal ist zu viel, zu viel und manchmal auch zu wenig, zu wenig. Es kommt halt immer individuell drauf an.

Rezept-Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen fĂŒr dieses Rezept. Sei der oder die Erste und gebe Deine Feedback zu diesem Rezept ab, nachdem Du es nachgemacht hast. Auch Bilder kannst Du hier hochladen. Deine Meinung hilft allen neuen Besuchern auf dieser Seite.
Cranberry Nuss Makronen Rezept - Backen in der Weihnachtszeit
Vorherige
Cranberry Nuss Makronen Rezept
Cranberry Nuss Makronen Rezept - Backen in der Weihnachtszeit
Vorherige
Cranberry Nuss Makronen Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen abonnieren  
Benachrichtige mich zu: