1 0

Teile diese Seite mit Deinen sozialen Netzwerken:

Oder kopiere einfach diese Adresse und teile sie selbst, indem Du die Adresse in Text-, Chat- oder Nachrichtenfeldern einfügst. (kopieren = (Rechts-)Klick und kopieren oder STRG + C / einfügen = (Rechts-)Klick und einfügen oder STRG + V)

Lesezeichen

Sie müssen sich anmelden oder registrieren , um diesen Inhalt als Lesezeichen / Favoriten zu verwenden.


Video ganz unten oder hier
▶ Auf YouTube gucken

Aprikosen Johannisbeeren Gebäck Rezept

Food-Merkmale
  • Kuchen und Gebäck
  • Obst/Früchte

Schöne Kombination. Die Creme und der Teig geben die Süße und die Früchte machen es frisch und säuerlich. Klasse.

  • 45 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Zutaten

  • Teig

  • Creme und Früchte

Vorwort

Teilen

Heute gibt es ganz schnelle und einfache Aprikosen Johannisbeeren Gebäcke. Schreibt man eigentlich Johannisbeeren oder Johannisbeer? Hm. Ich wußte es nicht genau, deswegen habe ich mich für die eher richtige Version entschieden.
Jedenfalls ist dieses Rezept schnell gemacht, hat einen einfachen Teig, eine leckere Creme und mit Aprikosen und Johannisbeeren auch eine tolle Kombination aus Früchten. Natürlich kann man auch beliebig andere Früchte nehmen. Ich hatte mir aber dieses Jahr einen Johannisbeeren-Baum oder -Strauch zugelegt und der hat sogar schon ziemlich viele Beeren dran. Und dafür wollte ich etwas kleines machen. Für einen ganzen Kuchen hätten die Beeren dann nämlich doch noch nicht gereicht. 🙂
Also. Viel Spass mit dem schnellen Gebäck. Am besten schmecken die Teilchen übrigens, wenn sie noch ganz leicht warm sind. (Also, finde ich.) 😃

(Besucher: Gesamt: 48, Heute: 1 )

Schritte

1
Ok

Gebt in eine Schüssel, dass Mehl, Backpulver, Salz, Quark, Öl und Zucker und knetet alles einmal kurz durch. Nicht zu lang, sonst lässt sich der Teig ggf. schwerer verarbeiten. Sollte der Teig krümelig, trocken aussehen, könnt Ihr an dieser Stelle noch die Milch zugeben und nochmal durch unterkneten. Die Milch macht den Teig sogar noch etwas fluffiger, deswegen schadet sie allgemein eigentlich gar nicht.
Der Teig kommt dann einfach in etwas Frischhaltefolie und dann für min. 30 Minuten in den Kühlschrank.

2
Ok

Die Zeit nutzen wir direkt, um schon mal den Rest vorzubereiten. Die Johannesbeeren müsst Ihr nur kurz abzupfen. Das ist schnell gemacht. Damit die Aprikosen aber ein besonderes Mundgefühl bekommen, entfernt Ihr am besten vorher die eher pelzige Haut. Dafür gebt Ihr einfach einen Topf mit Wasser auf den Herd und erhitzt ihn. Die Aprikosen werden inzwischen kreuzweise eingeschnitten und sobald das Wasser kocht, gibt ihr sie für 20-30 Sekunden nach und nach in den Topf.
Nach der Zeit kommen die Aprikosen dann nach und nach in ganz kaltes Wasser. Mit dieser Prozedur lässt sich nun ganz einfach die Haut abziehen. Außerdem könnt Ihr die Aprikosen auch direkt halbieren und den Kern entfernen.

Ist das getan, gebt Ihr kurz den Joghurt, den Schmand, den Zucker und das Vanillepulver in eine Schüssel und vermischt alles gut miteinander.

3
Ok

Ist der Teig dann gut durchgezogen bzw. etwas gekühlt, gebt Ihr ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche und knetet Ihn nochmal gut durch. Am besten ist es, wenn Ihr den Teig immer wieder übereinander legt und knetet, dann wieder übereinander legt und dann wieder knetet, usw.
Dann könnt Ihr die Zeit in beliebig große Rechtecke oder von mir aus auch Vierecke schneiden.
Ich habe sie erst in 8 Stücke geschnitten und einige habe ich dann später nochmal halbiert.
Das könnt Ihr ganz flexibel machen. (Im Video könnt Ihr übrigens sehen, wie groß die Gebäcke genau werden.) Den Teig rollt Ihr jedenfalls nochmal dünn aus, legt sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aus, gebt dann einen Klecks Creme und darüber dann Johannesbeeren und 2-3 Aprikosen. Zum Schluss müsst Ihr einfach nur noch die Ecken beliebig einklappen.

Das Gebäck kommt dann bei 180 Grad Ober-Unterhitze für ca. 20-30 Minuten in den Backofen.
Wenn Sie dann fertig sind, kühlt sie etwas ab und gebt danach ggf. etwas Puderzucker drüber. Ich finde, dass sie so nochmal etwas mehr hermachen.
Und dann könnt Ihr dieses schnelle Aprikosen-Johannesbeer-Gebäck am besten so frisch wie möglich genießen.

Richtig einfach und richtig lecker. Und auch sicher gut abwandelbar.
Mir haben diese Gepäckteilchen super geschmeckt.
Der Teig und die Creme passen super. Die Johannisbeeren geben eine gewisse Säure und die Aprikosen verleihen ein harmonisches Aroma. Und dadurch, dass die Haut weg ist, kann man sie auch gut essen.

Guten Appetit 💛
wünscht Euch Pascal

P.S.: Ich denke, dass man 24 Stücke raus kriegen könnte. Ich habe jetzt 4 große und 8 kleine gemacht. Wobei die kleinen sicher auch nochmal etwas kleiner gehen könnten. 🙂 Einfach mal ausprobieren.

Praktische/Benötigte Tools

Tipps

Von der Menge würde ich auch behaupten, dass man damit auch ein ganzes Blech auslegen kann. So könnte man auch statt Gepäckteilchen ein ganzes Blech machen. Einfach Teig komplett auf das Blech verteilen, dann Creme verstreichen oder einfach nur kleine Kleckse machen, dann noch Früchte drüber und fertig. Statt Puderzucker könnte man dann ggf. auch noch Mandeln drüber geben.
Einfach mal als Idee. 🙂

©️Lizenzinformationen: siehe Impressum

Pascal

Pascal Doden ist Gründer des Projekts bzw. der Internetseite / des (V-)Blogs senfdazu.net. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Allerlei Themen wie Computer, Internet (u.A. darunter Themen wie Medien, Recht, Open Source, Web-Anwendungen, Homepage, Sozial Marketing), Engagement, Ehrenamt (Vereinsmanagement) und einiges mehr. Eine weitere Leidenschaft ist das kochen. Für ihn ist es wichtig, mit möglichst frischen Zutaten und wenig Aufwand, möglichst viel zu erreichen. Dabei setzt er jedoch nicht immer unbedingt auf die Ästhetik der Gerichte.Sein Anspruch - Gutes muss nicht immer komplex, perfekt und teuer sein. Manchmal ist zu viel, zu viel und manchmal auch zu wenig, zu wenig. Es kommt halt immer individuell drauf an.

Rezept-Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Rezept. Sei der oder die Erste und gebe Deine Feedback zu diesem Rezept ab, nachdem Du es nachgemacht hast. Auch Bilder kannst Du hier hochladen. Deine Meinung hilft allen neuen Besuchern auf dieser Seite.
Vorherige
Blumenkohl Brokkoli Curry Rezept
Nächste
Trauben Bowle oder auch weiße Sangria mit Weintrauben, Orangen und Erdbeeren
Vorherige
Blumenkohl Brokkoli Curry Rezept
Nächste
Trauben Bowle oder auch weiße Sangria mit Weintrauben, Orangen und Erdbeeren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen abonnieren  
Benachrichtige mich zu: